Hansjörg Schellenberger, Conductor & Oboist

+49 (0) 341 / 33 128 368 info@hansjoerg-schellenberger.de

Menu

 

Datenschutzerklärung

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (eMail-Adresse, Name, Anschrift) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Daten, die Sie im Kontaktformular eingeben, werden nur zur Beantwortung Ihres Anliegens eingesetzt und nicht darüberhinaus gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

 

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, iPhone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verwalten.

 

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Der Server dieser WebSite speichert automatisch in den Server Log Files Informationen, die Ihr Browser beim Besuch von ‚www.proclassics.de‘ bzw. ‚www.pro-classics.de‘ übermittelt. Dies sind:

· Hostname des zugreifenden Rechners (=IP Adresse)
· Uhrzeit Ihrer Serveranfrage
· Browsertyp und -version
· Referrer URL
· das von Ihnen eingesetzte Betriebssystem

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden; eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Die vorgenannten Daten werden bis zu sechs Monate nach der Versendung durch Ihren Rechner gespeichert. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Widerspruchsinformation zu Werbe-Mails

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.